PROFIL

Oliver Allesch
Fachanwalt für Familienrecht

Seit Januar 2006 ist Oliver Allesch zur Rechtsanwaltschaft zugelassen und war zunächst bis Juli 2009 als Juniorpartner und Allgemeinanwalt in einer mittelständischen überörtlichen Rechtsanwaltssozietät und sodann als einer von vier Partnern in einer Steuerberatungs- und Rechtsanwaltskanzlei tätig. Seit März 2012 ist er selbständiger Rechtsanwalt in Bürogemeinschaft mit den Rechtsanwälten Patrick Kreimer und Katrin Mülders.

Als Fachanwalt für Familienrecht bearbeitet Oliver Allesch schwerpunktmäßig Mandate aus den Bereichen Familienrecht, Sozialrecht (insbesondere ALG II/ Hartz 4, sowie soziale Grundsicherung und Rentenverfahren), Verkehrsrecht (Zivilrecht und Straf- und Ordnungswidrigkeitenverteidigung). Aber auch in anderen Bereichen ist aufgrund seiner ersten Tätigkeit in einer Allgemeinrechtsanwaltskanzlei eine fundierte Beratung und Vertretung möglich.

Des Weiteren betätigt sich Rechtsanwalt Oliver Allesch als Dozent im Rahmen der Ausbildung der Rechtsreferendare bei dem Landgericht Essen und als Referent für verschiedene Institutionen u.a. die DeutscheAnwaltAkademie auf dem Gebiet des Sozialrechts. Derzeit befindet sich ein Beitrag zum Fachbuch Opferrechte zu einem sozialrechtlichen Thema in der Schlussredaktion.

Seit Juni 2011 ist Rechtsanwalt Oliver Allesch Vorsitzender des Essener Anwalt- und Notarvereins e.V. und somit erster Ansprechpartner für über 700 Essener Anwältinnen und Anwälten, die in diesem Verein berufspolitisch organisiert sind.

Kreimer Mülders Allesch Rechtsanwaltskanzlei

Frintroper Straße 60
45359 Essen

Telefon: +49 201 17 84 531
Telefax: +49 201 17 84 535

kanzlei(at)kreimer-muelders-allesch.de

Seite drucken | nach oben